Luxemburg: Erster eigener Militärsatellit

Geschrieben von am 22. Januar 2018

SatellitDer erste luxemburgische Militärsatellit „GovSat1″ ist am Weltraumbahnhof im US Bundesstaat Florida angekommen.

Wie die Regierung und Satellitenbetreiber SES bekannt gaben, soll „GovSat1″ am Ende des Monats ins All geschossen werden. Mit einer Rakete vom Typ Falcon-9 wird die Firma SpaceX das Konstrukt in den Orbit befördern. Der Satellit soll Telekommunikation und Luftfahrt unterstützen, sowie zur Grenzüberwachung eingesetzt werden. Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich auf 225 MIO Euro. Davon tragen der Luxemburgische Staat und die Firma SES jeweils 50 Mio EUR, der Rest wird durch ein Darlehen finanziert.
Laut Verteidigungsminister Etienne Schneider, werde der Satellit bis 2033 bis zu 14 % seiner Kosten wieder einholen. Das Projekt ist Teil der von der Nato geforderten Verteidigungsetaterhöhung.

Getaggt als

Leser Meinungen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *


103.4 Antenne Luxemburg

Dein Leben - Deine Hits

Current track
TITLE
ARTIST

Background