Mit dem Zug nach Düsseldorf

Geschrieben von am 26. November 2017

DüsseldorfMit dem Fahrplanwechsel der Bahn am 10. Dezember wird zwischen Luxemburg und Düsseldorf eine neue direkte Zugverbindung an den Start gehen. Der Zug, der morgens hin und nachmittags retour fährt, mache Halt in Trier, Koblenz, Bonn und Köln, teilten die Deutsche Bahn und die luxemburgische Bahngesellschaft CFL mit. Anlässlich des neuen Angebots wurde am Samstag zur Einweihung eine erste Sonderfahrt von Luxemburg nach Trier angeboten.

Der Zug soll einmal täglich entlang der Mosel fahren – und eine Anbindung Triers und Luxemburgs an das deutsche Fernverkehrsnetz ermöglichen, teilte die CFL mit. Damit werde es erstmals wieder eine umsteigefreie Verbindung vom Großherzogtum bis Düsseldorf geben. Von Trier aus fahren derzeit nur Regionalzüge. Die Deutsche Bahn hatte Ende 2014 die letzten Fernzugverbindungen auf der Moselstrecke gestrichen.

Text: dpa
Bild: pixabay, Wikipedia


Leser Meinungen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *


103.4 Antenne Luxemburg

Dein Leben - Deine Hits

Current track
TITLE
ARTIST

Background